Datenerstellung

Auf dieser Seite sind Hinweise für die Erstellung zum Druck geeigneter Dateien. Wenn Sie Informationen zur Vorbereitung eines Buches suchen, finden Sie unter dem Punkt „Downloads“ ein PDF zu diesem Thema.

Häufig gestellte Fragen – und die Antworten – finden Sie unter [FAQ],


Ideal: Druckfähiges PDF

Idealerweise erstellen Sie ein druckfähiges PDF. Das erspart das Zusammentragen der verwendeten Schriften und Bilder. Mehr dazu unter dem Punkt „Acrobat-Dokumente“.

Offene Daten
Wenn Sie kein PDF erstellen können, bitten wir um Abstimmung der Dateiformate.
Generell gilt bei offenen Daten: Verwendete Schriften bitte mitliefern. Auch die Schriften in verknüpften EPS-Dokumenten werden benötigt. Multiple-Master-Fonts können nicht verwendet werden. Verknüpfte Bilder und Grafiken müssen ebenfalls mitgeliefert werden.

Allgemeines
Die eingerichtete Seite muss dem beschnittenen Endformat des endgültigen Formats entsprechen, also ein Dokument für eine Drucksache im Format A5 muss auch als DIN A5 eingerichtet sein. Die Seitenreihenfolge muss der tatsächlichen Reihenfolge entsprechen.
In der Arbeit sollten nur benutzte Farben sein. Farbtöne bitte als solche anlegen.
Wenn Elemente bis zum Papierrand reichen (randabfallende Elemente), denken Sie bitte daran diese 3 mm über den Rand hinaus anzulegen. Randabfallend, siehe auch [FAQ].
Bilder benötigen ausreichende Auflösung (Mehr dazu unter dem Punkt „Bilder“).

Officeprogramme
Officeprogramme: Diese Programme sind nur bedingt geeignet. Das Ausehen des Dokuments kann sich ändern. Randabfallende Elemente sind nicht möglich. Neuere Programme reduzieren eingefügte Bilddateien, so dass beim hochauflösenden Druck die Bilder unter Umständen nicht optimal wiedergegeben werden.